Hausan Bau GmbH Schleierinjektion

Was ist eine Schleierinjektion?

Die Schleier- oder auch Schirminjektion ist eine hochwirksame Alternative zur nachträglichen Abdichtung und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Tunnel- und Bergbau eingesetzt. Eine Schleierinjektion wird überall dort eingesetzt, wo ein Aufgraben nicht möglich bzw. nicht sinnvoll ist. Sei es aus baulichen oder kostentechnischen Gründen. Die Firma Hausan Bau GmbH hat diese Techniken für den Privatbereich adaptiert und verfeinert.

Das Problem

Feuchigkeit in Kellern ist ein weit verbreitetes Problem. Von außen lassen sich viele Mauern aber nur mit erheblichem Aufwand oder gar nicht abdichten. Die Schleierinjektion löst das Problem. Die innovative Methode wird ohne Erdbewegungen von innen nach außen durchgeführt und dichtet jedes Mauerwerk dauerhaft ab. Selbst Betonhohlblocksteine sind mit dem bewährten „HAUSAN-System“ kein Problem.

Die Ursache

Für den Eintritt von Feuchtigkeit in den Kellerbereich gibt es mehrere Ursachen:

  • Drückendes Wasser (Grundwasser): Je nach Region bzw. Geologie kann das Wasser über das Niveau der Bodenplaen bzw. des Streifenfundaments steigen und ins Innere gelangen.
  • Aufstauendes Sickerwasser: Bei starken Regenfällen tritt mehr Oberflächenwasser auf das Erdreich, als aufgenommen und versickern kann.
  • Feuchtes Erdreich: Dies kann bei fehlender Abdichtung bzw. Perimeterdämmung ebenfalls zu Mauerschäden führen.

Die Folgen

Stetiger Eintritt von Feuchtigkeit kann zu zahlreichen Problemen führen:

  • Schädigung der Bausubstanz und des Putzes durch Salze und Mikroorganismen (Mauerfraß)
  • Verschlechterung des Wohnraumklimas
  • Schlechtere Wärmedämmung
  • höhere Heizkosten
  • Schimmelbildung
  • Gesundheitsrisiko

Die Methode

Das Besondere an dem Verfahren: Es wird von innen nach außen gearbeitet. Keine Erdbewegungen – kein teures Aufgraben, Zuschütten und Wiederherstellen der Aussenanlagen.

Das 4komponentige (4k) Hydrostrukturharz wird durch die rastergebohrten Löcher von innen nach außen zwischen Perimeterdämmung (XPS-Platten) und Mauerwerk injiziert. Dort angelangt, beginnt das Gel (je nach Einstellung) zu reagieren und erreicht blitzartig den gewünschten Endzustand. Sollte keine Perimeterdämmung vorhanden sein, so ist dies auch kein Problem. Aufgrund der genauen zeitlich einstellbaren Reaktionszeit kann man praktisch bei jedem Untergrund (Erdreich, Sand, Schotter, Lehm,….) erfolgreich abdichten.
Für eine nachhaltige Abdichtung ist eine exakte Planung die Basis des Erfolgs. Hier muss sowohl der Abstand der Rasterbohrungen, sowie Reaktionszeiten, Endzustand (Flexibilität, Klebkraft,…) des Materials und Art des Material bestimmt werden.

Vorteile der Schleierinjektion

Die Schleierinjektion bietet eine Vielzahl von Vorteilen, unter anderem:

  • Nachhaltigkeit (Haltwertzeit: >60 Jahre)
  • keine Grabarbeiten
  • nicht wetterabhängig
  • kurze Sanierungsphase
  • auch bei stehendem bzw. drückendem Wasser möglich
  • kostengünstig (gerechnet auf die Lebensdauer)
  • anwendbar auf alle Bauarten (Fundamentplatte, Streifenfundament)

Eigenschaften und Vorteile der verwendeten Materialien

  • mehrkomponentig und daher perfekt an alle Gegebenheiten anpassbar
  • zeitlich exakte Reaktivität
  • hohe Elastizität
  • umweltfreundlich
  • trinkwassergeprüft
  • niedrigviskos (Erreichbarkeit kleinster Risse)
  • selbstheilend (quellfähig)
  • nachträglich erweiterbar
  • frei von Lösemittel

Professionell angewandt, sorgt die Schleierinjektion bei jedem Erdreich bzw. Mauerwerk für dauerhafte Trockenheit.

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 02249 / 28 203, per E-Mail an office@hausan.at oder per Kontaktformular, um ein passendes Angebot zu erhalten oder eine unverbindliche Anfrage zu stellen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.